Labortagebuch April 2018

 Elektronik-Labor  Notizen  Projekte  Labortagebuch

12.4.18: Krumme Baudraten



Bei der Arbeit an einem ESP32 trat folgendes Problem auf: Wenn der Flash-Speicher völlig leer war, kam eine bei 115200 Baud nicht klar lesbare Meldung. Messungen mit dem Oszi zeigten eine Bitlänge von 8,3 µs. Daraus ergab sich eine tatsächliche Übertragungsrate von 120 kBaud. Dann ist mir wieder eingefallen, dass mein Terminal (Terminal.exe bis COM255) auch ungewöhnliche Baudraten kann, sofern die Hardware das unterstützt. Das ist z.B. bei einer echten RS232 in einem modernen PC der Fall. In diesem Fall war ein USB-Wandler CH340G auf der Platine. Er konnte tatsächlich zu einer Geschwindigkeit von 120 kBaud überredet werden. Damit wurde die Meldung klar lesbar (wenn auch nicht ganz verständlich). Wenn man übrigens ein eigenes Programm in den ESP32 lädt, läuft danach wieder alles mit genauen 115200 Baud.



 Elektronik-Labor  Notizen  Projekte  Labortagebuch