Micro:bit Praktikum          

           
Elektronik-Labor   Projekte   Microbit 



Paperback: https://www.amazon.de/dp/1540454010/

eBook: https://www.amazon.de/dp/B01MQL04TB/


VORWORT

Micro:bit ist ein kleines Mikrocontroller Lernsystem, das von der BBC in Zusammenarbeit mit der Universität Lancaster für Schüler der siebten Klasse in Großbritannien entwickelt wurde. Die Hardware- und Software-Ausstattung ist ganz hervorragend auf die Arbeit in der Schule zugeschnitten. Schüler können mit geringstem Aufwand attraktive Applikationen rund um einen 32-Bit ARM-Controller programmieren, ohne sich um die Details der hardwarenahen Ebenen zu kümmern. Wie man auf der Microbit-Seite sehen kann, wird davon auch reger Gebrauch gemacht.

Aber Micro:bit kann mehr! Es ist ein vollständiges Entwicklungssystem und zugleich ein vielseitiger Einplatinen-Computer für Aufgaben aller Art. Auch als Messgerät im Elektronik-Labor kann der Controller eingesetzt werden. Es ist deshalb spannend, die Eigenschaften des Systems genauer zu untersuchen.

Das Ziel dieses Buchs ist es, die Möglichkeiten des Micro:bit auszuloten. Was dabei herauskommt ist so etwas wie ein vollständiges kleines Praktikum zu den Themen Mikrocontroller, Programmierung, Elektronik und Messtechnik. Vieles was hier erarbeitet wird, gilt auch für andere Mikrocontroller-Systeme oder für die Elektronik ganz allgemein.

Ich wünsche viel Erfolg und Freude beim Programmieren und Experimentieren!

Ihr Burkhard Kainka


INHALT

1 Einleitung    6
2 Erste Schritte mit dem Block Editor    11
3 Ereignis-Steuerung    21
4 Analoge Messungen    30
5 Stehende Anzeigen    37
6 Messungen an den Ports    50
7 Das Micro:bit Oszilloskop    63
8 Kennlinien-Messungen    80
9 Micro:bit im Touch Editor    87
10 Micro:bit und MicroPython    94
11 Programming Experience Toolkit (PXT)    99
12 Programmieren mit Mbed    104
13 Mbed und MicroBit.h    112
14 Micro:bit Kurzschluss-Sicherung    116


Download (7 MB): PraktikumSoftware.zip


Buch und Bauteilesatz zum Buch erhältlich bei AK Modul-Bus:  www.ak-modul-bus.de/stat/buecher.html

Oft scheut man vor allem in den Schulen vor Elektronik-Experimenten zurück, weil sie mit hohem Materialaufwand verbunden sind. Wenn jeder Arbeitsplatz mit allen Werkzeugen und Messgeräten ausgestattet werden muss, entstehen erhebliche Kosten. Aber Micro:bit bringt ja seine eigenen Messgeräte mit. Und deshalb werden nur wenige externe Bauteile benötigt. Die Versuche werden ausführlich im Buch Micro:bit Praktikum beschrieben. Um alle in diesem Buch vorgeschlagenen Experimente durchzuführen, benötigt man die folgenden Dinge:

*      5 Krokodil-Kabel
*      LEDs: Rot, Grün
*      Widerstände: 47 Ω, 100 Ω, 330 Ω, 1 kΩ, 3,3 kΩ, 10 kΩ
*      Elko 100 µF
*      Kondensator 100 nF



Elektronik-Labor   Projekte   Microbit