Schaltungs-Wettbewerb 2019                 


Elektronik-Labor  Literatur  Projekte  Lernpakete  Kalender                      



Elektronik-Kalender 2019


Bauen Sie eigene Schaltungen mit dem JFET J113! Dieser Typ ist laut Datenblatt zwar hauptsächlich als Analogschalter vorgesehen, er eignet sich aber auch als Verstärker, wie die Versuche aus dem Kalender gezeigt haben. Bisher ist aber die Frage noch offen, ab damit auch HF-Anwendungen möglich sind. Kann er einen BF245 ersetzen, der ja leider nicht mehr im TO92-Ghäuse gebaut wird?

Für Ihre Versuche dürfen Sie nur die Transistoren aus dem Kalender verwenden, also zwei J113 und einen BC547. Alles was Sie an passiven Bauteilen brauchen, ist erlaubt, also alles vom Drehko über Spulen und Trafos bis zum Lautsprecher.  Falls Sie Sensoren oder andere Peripherie für Mikrocontroller entwickeln wollen, ist jeder Mikrocontroller erlaubt und was sonst noch dazu gehört.

Die Teilnahmebedingungen
1. In Ihrer Schaltung soll mindestens ein J113 arbeiten.
2. Beliebige zusätzliche passive Bauelemente und Dioden/LEDs sind erlaubt.
3. Anwendungen mit Mikrocontrollern sind möglich.
3. Zur Einsendung gehören mindestens ein Schaltbild, ein Foto und ein beschreibender Text.
4. Der Beitrag muss bis zum 8.1.2020 an kainka@elektronik-labor.de geschickt werden.


Die Bewertungskriterien
1. Kreativität der Schaltung
2. Qualität der Umsetzung
3. Qualität der Dokumentation

 
Mitmachen! Ab sofort werden Einsendungen entgegengenommen und auch nach Möglichkeit zeitnah veröffentlicht, also nicht erst nach dem Einsendeschluss. Die Aufgaben sollen so in einem großen Team gelöst werden, gute Ideen sollen Anregungen für eigene Lösungen geben. Um die Weichnachtstage herum wird das Elektronik-Labor zwar geschlossen, aber Emails kommen an und die Beiträge werden dann spätestens im Januar hochgeladen.

Die Preise des Wettbewerbs werden vom Franzis-Verlag zur Verfügung gestellt. Die drei ersten Gewinner dürfen sich Bücher, Bausätze oder Lernpakte im Wert von 100 Euro (1. Platz), 50 Euro (2. Platz) und 25 Euro (3. Platz)  im Franzis-Shop aussuchen.

Allen Teilnehmern eine gute Weihnachtszeit! Bestimmt findet sich zwischen den Feiertagen etwas Zeit für eigene Experimente. Das Elektronik-Labor ist dann zwar geschlossen, aber im Januar geht es weiter.  



Beiträge:

PWM-Spannungsregler 4 V bis 7 V  von  ALexander "ELECTRONICFOX" Fuchs  




Elektronik-Labor  Literatur  Projekte  Lernpakete  Kalender